Montag, 24. Juni 2013

Teatime

Liebe Leser,

ich lebe irgendwie hinterm Mond. Wenn mir nicht jemand sagt was gerade passiert, dann bekomme ich einfach nichts mit. So auch letztens als ich in MissBiggys POOL saß und Sie mir erzählte das Sie bei Katrin zur Teeparty eingeladen wäre. Und das die Party einen Monat dauert und sie noch nicht dazu gekommen wäre ein Outfit zu posten. Ich saß nur da während mein Gehirn in der 36 Grad heißen Sonne brutzelte und dachte: "Hä? Einen Monat lang Party? Outfit posten? Was ist da los?" Nach einem heftigen Temperatursturz war mein Gehirn so weit abgekühlt das ich mal auf Katrins Blog schaute was da los ist. Sie und Ihr guter Freund Björn von herzfutter haben eine ganz süße Idee ins Leben gerufen. Eine Teeparty bei der Björn einen Monat lang kulinarische Köstlichkeiten backt und postet und Katrin postet alles rund ums Thema Deko etc. Ich war noch nie auf einer Teeparty, aber ich sammel mit Leidenschaft schöne Teekannen und Sammeltassen, weshalb man mich häufig auf dem Flohmarkt antrifft.
Mein erster Gedanke als ich das Motto Teeparty hört galt den Royals. Bevorzugt Prinzessin Kate in knielangem Kleid und schönem Mantel. Dazu ein paar Pumps und Kopfschmuck. Ich hatte erst vor ein paar Wochen einen wunderschönen Mantel gekauft den ich bisher leider nie ausführen durfte. Im Kopf stand mein Outfit schnell, in Wirklichkeit sehe ich eher nach Queen Mum aus als nach Prinzessin Kate.
Hm, es ist nicht einfach ein Outfit zu finden, finde ich. Es ist wie es immer ist: Nix passendes zum Anziehen. Da die Teeparty bald zu Ende ist muss ich mich beeilen. Also zog ich eine Alternative aus dem Schrank. Royalblaues Kleid mit einem englischen Blazer der die empfindlichen Damenschultern vor dem kalten englischen Wetter schützt. Und nun die Qual der Wahl: Was soll ich bloß zur Teeparty anziehen? Was meint ihr? Oder ist es schicklich beide Outfits mitzunehmen und sich während der Teeparty kurz umzuziehen?

Eure NadinE







Kommentare:

  1. Oh cool! Ich finde sowohl den Mantel als auch den Blazer very british! Als Mitglied des englischen Königshauses kannst du dich sicher so oft umziehen, wie es dir beliebt ;-) Ich würde aber auf jeeeeden Fall dieses Blumenteil im Haar lassen - das steht dir super und passt total gut zum Royal-Thema!

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin genau Fubsys Meinung, der Fascinator gibt dem Ganzen den perfekten Schliff!
    Und wie du mir schon gesagt hast, solltest du das öfter tragen! Steht dir ausgezeichnet Misses Wuslon! ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ja ja. Ich brauche mehr Kopfschmuck...

      Löschen
  3. Beide Outfits finde ich toll. Das erste finde ich ein klein bisschen besser. Total zum Thema passend ;-)

    Liebe Grüße,
    jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Jenny, danke! Nr. 1 ist Favorit der meisten. LG Nadine

      Löschen
  4. Das Outfit ist echt toll geworden, ein bisschen bieder aber sooo süß zum Thema, hihi.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Katrin, ich bin eben Queen Mum der Teeparty und pass auf euch sexy Küken auf ;-)

      Löschen
  5. Gnihihi! Soll ich dir was verraten? Mir ging es genauso! :-P Nummer 1 ist übrigens auch mein Favorit! Und, auf die Gefahr hin das ich mich wiederhole (wobei, ich glaub hier hab ich dir das noch nicht gesagt, nur bei Insta)
    Tolle Beine!!!

    AntwortenLöschen